News

Saisonende 2021

Die Saison 2021 ist Geschichte. Eine Saison mit vielen neuen, spannenden Geschichten und zahlreichen positiven wie auch einigen negativen Momenten und dem Highlight, dass wir in den Meisterschaftsmodus zurückgekehrt sind. Trotz allen Umständen hat die Hornusserfamilie nie den Kopf in den Sand gesteckt und mit Kreativität und neuen Ideen einen Weg durch das zweite Pandemiejahr

weiterlesen..

Jodlerabend 2021 wird verschoben

Das OK Jodlerabend 2021 hat sich nach längerem Zuwarten und Abwägen dazu entschieden, den Jodlerabend ein zweites Mal nach 2020 zu verschieben. Die Gesundheit unseres Publikums, die behördlichen Auflagen sowie die finanziellen Risiken für unseren Verein sind die gewichtigen Gründe, die uns zu einer erneuten Verschiebung bewogen haben. Bereits jetzt ist klar, dass wir den

weiterlesen..

Fantastische Leistungen der Nachwuchshornusser

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Nachwuchshornusserfeste. Am Samstag fanden die Verbandsfeste und am Sonntag die Interkantonalen Feste statt. Unsere Equipe reiste an beiden Tagen nach Wattenwil, um sich mit den anderen Nachwuchsteams zu messen.Der jungen Truppe, die ihr Potenzial in der Meisterschaft bereits in einzelnen Spielen angedeutet hatte, gelang ein regelrechter Coup.

weiterlesen..

Versöhnlicher Abschluss

In der letzten Runde empfing die Wichtracher A-Mannschaft den NLA-Aufsteiger Schafhausen i. E. A. Mit einem Sieg und ohne Vollerfolg im Parallelspiel der Oberdiessbacher, hatte man die Möglichkeit die rote Laterne im letzten Saisonspiel doch noch abzugeben. Dank einer konzentrierten Teamleistung wurde dieses Ziel erreicht und eine verkorkste Stärkeklassenmeisterschaft doch noch versöhnlich abgeschlossen.

weiterlesen..

Rang zwei gesichert

Bei strahlend schönem Sommerwetter am Samstag fanden im Ries bei Wichtrach B zwei Nousse den Weg durch die Mannschaft hindurch zu Boden. Bei starkem Gegenwind schaffte Wichtrach B eine ansprechende Schlagleistung von 710 Punkten. Aufgrund der zu Boden gefallenen Nousse konnte Wichtrach B nur einen Punkt nach Hause bringen. Dank einer späten Nummer des Nachwuchsjokers

weiterlesen..

Sieg knapp verpasst

In der 8. Runde spielten wir zu Hause gegen Gerlafingen-Zielebach A. Der Start gelang uns gut und wir erreichten mit einer soliden Schlagleistung 633 Punkte (321 und 312). Der Gegner startete ebenfalls stark und konnte sehr gut auf unseren Auftakt reagieren. Gerlafingen-Zielebach schlug mit 345 und 325 hervorragende 670 Punkte. Somit waren wir im zweiten

weiterlesen..
Scroll to Top