News

Nachwuchsfeste 2022

Das Wochenende vom 3. und 4. September stand im Zeichen der Nachwuchsfeste 2022. Wichtrach/Belp-Toffen bestritt beide Feste in Münsingen, es waren also fast zwei Heimspiele. Die vielen Zuschauer konnten einmal mehr erstaunliche Leistungen und glückliche Gesichter bestaunen.

weiterlesen..

Rückblick Zweckverbandsfest MWHV

Am Wochenende vom 27. und 28. August 2022 standen die A- sowie die B-Mannschaft am Verbandsfest des Mittelländisch-Westschweizerischen Hornusserverbands im Einsatz. Auf dem schönen Festgelände in Bätterkinden wurde über beide Tage toller Hornussersport geboten.

weiterlesen..

Erfolge am ersten Festwochenende

In Ettiswil im Kanton Luzern haben wir uns in diesem Jahr für das Interkantonale Hornusserfest angemeldet. Sowohl die A- wie auch die B-Mannschaft nahmen am Wochenende vom 13. und 14. August an den Anlässen der HG Hergiswil am Napf teil. Mit schönen Spielfeldern und einem tollen Festgelände sorgten die Organisatoren für zufriedene Hornusserinnen und Hornusser.

weiterlesen..

Wichtrach verbleibt in der NLA!

Die letzte Runde der Schweizermeisterschaft versprach viel Brisanz. Auch wenn mit Höchstetten der Schweizermeister 2022 bereits vor dem letzten Spiel festgestanden hatte, der Kampf um den Ligaerhalt war dramatisch bis zum letzten geschlagenen Nouss. Der letzte Spieltag widerspiegelte diese spannende Saison bestens, auch am Samstag fielen wieder überraschend viele Nummern, so dass sich die Tabelle

weiterlesen..

Fokus auf die Riesarbeit

Man merkte es den Wichtrachern an, dass es heute vor allem um eines ging. Das Ries musste um jeden Preis sauber gehalten werden. Der Fokus der Spieler richtete sich zurecht auf die Defensivarbeit. Dass dabei bei einigen Spielern die Schlagleistung litt, war jedoch nicht wirklich zu erklären.

weiterlesen..

Ein Sieg und ein Fest

Nach dem letzten Saisonspiel der Nachwuchsmannschaft wurde gefeiert. Bei Grill und Getränken konnten Spieler, Betreuer und Eltern auf eine gelungene Saison zurückblicken. Sportlich gesehen hat man zwar auch im letzten Spiel die ein oder andere Nummer zu viel kassiert, aber die Entwicklung stimmt und die Jungs lernen jeden Tag dazu. So gewinnen sie das letzte

weiterlesen..
Scroll to Top